Unter "Kassenmodule > Drucker & Profile" können im Bereich Profile alle relevanten Informationen für verschiedene Druckprofile hinterlegt werden. Mit den Buttons "Neu", "Kopieren" und "Löschen" können neue Profile erstellt oder vorhandene Profile kopiert bzw. gelöscht werden.

Ebenfalls ist zu sehen, welchen Geräten dieses Druckprofil zugewiesen ist.



Die Druckprofile sind nach Aktionen gruppiert. Die Einstellungen dazu sind jedoch alle gleich.


Folgende Einstellungen sind hier möglich:

Es besteht eine Unterteilung in die Druckbereiche, damit die Übersichtlichkeit nicht verloren geht.

Allgemeine Einstellungen / Layout & Verhalten

zugeteilter DruckerHier wird der Druckername (Windowsname) eingestellt auf dem der Bon ausgedruckt werden soll.
DruckertypDurch den Druckertyp wird angegeben, welche Druckfunktionen verfügbar sind. Dabei muss es nicht immer genau der richtige Druckertyp sein.
Automatischer Schnitt nachHier wird eingestellt, wann ein Schnitt auf dem Bon erfolgen.
Mögliche Optionen: kein Schnitt / jedem Gang / jedem Artikel / jeder Position
Vorschau
Ausdruck bei RückholungRelevant bei Rechnungsdruck. Gibt an, ob bei Rechnung zurück holen erneut ein Bon ausgestellt werden soll.
GürteldruckerausdruckIst diese Option aktiv, dann wird bei aktiver Verbindung eines Gürteldruckers mit dem Gerät auf der Ausdruck angestoßen wird, nicht der hinterlegte Drucker, sondern der Gürteldrucker verwendet.
Backupdrucker aktivDiese Einstellung wird nicht mehr verwendet.


FormularMit Formular wählt man das optische Erscheinungsbild des Ausdruckes
SQLNur vom APRO-Techniker einzustellen bzw. zu ändern.
BeilagendruckGibt an, wann Beilagen auf den jeweiligen Ausdruck mit ausgedruckt werden sollen. Mögliche Optionen: nie / bei Preisänderung / immer
KopienGibt die Anzahl der Kopien ein, die gedruckt werden.
VerschränkungHier kann angegeben werden, ob auf einem anderen Drucker ein Hinweis erscheint. Beispiel: Pizzeria mit 2 Produktionsplätzen (Pizza und Nudeln)
Wir in einem Boniervorgang eine Pizza und ein Nudelgericht boniert, dann erscheint auf dem jeweiligen anderen Bon der Hinweis, dass ein anderes Gericht auf einem weiteren Produktionsplatz zubereitet wird. So wird sicher gestellt, dass beide Gerichte gleichzeitig am Tisch ankommen.


Druckertypen

Wird eine Bonierung mit dem Vermerk Express, Nachbestellung, Takeaway oder nächster Gang versehen, kann ein anderer Bon-Typ bzw. Bereich / Drucker eingestellt werden.

DruckernameHier kann ein alternativer Drucker eingetragen werden.
FormularHier kann ein alternatives Erscheinungsbild gewählt werden.
SQLNur vom APRO-Techniker einzustellen bzw. zu ändern.